Zwei schräge Vögel

Schräge Vögel in meinen Krimis? Gibt’s: Kalle und Jacek.



Die beiden prägen die Stories um Peter Förster, die Hauptperson in »Die Rache« und in »Tödliches Bild«. Kalle und Jacek, zwei Obdachlose in Stuttgart, seit vielen Jahren auf der Straße. Nicht mehr ganz die Jüngsten, dafür eine riesige Portion Lebenserfahrung und Durchhaltevermögen. Ohne die beiden wäre Förster ins Uferlose abgerutscht, sie haben ihn am Leben gehalten, wieder aufgebaut und sind Freunde geworden. Und sie sind für jede schräge Sache zu haben. »Brauche ich gute Kampf!«, ist Jaceks Motto. Schließlich war er einstmals Berufsboxer, bevor es ihn auf die schiefe Ebene verschlagen hatte. Kalle ist der Denker dieses untrennbaren Paares. »Der Professor«, wie ihn Jacek nennt. Kalle war in jüngeren Jahren Trucker und hat auf seinen Osttouren oftmals nicht ganz »astreine« Mitbringsel unter die Leute gebracht, bis er erwischt und "sesshaft" wurde. Eines eint die beiden trotz ihrer dauernden Streitereien: »Siehst Du einen Bullen, dann schau weg!«

In "Tödliches Bild" spielt Kalle die Hauptrolle. Er erbt, und ausgerechnet in Italien. "Ich verstehe nur Pizza und Vino", befürchtet er. "Das reicht, um Erbe zu versaufen!", beruhigt Jacek.

"Das tödliche Bild" bei Amazon

8 Ansichten

Hans Bischoff Autor     mail@hans-bischoff.de

  • Facebook
  • YouTube
  • Pinterest