Das Verbrechen macht auch vor der Idylle nicht Halt

Was steckt hinter der Serie von Bombenanschlägen am Nordufer des Überlinger Sees? Terror? Doch nicht hier, da sind sich Kripo und Medien einig. Ein Psychopath, der auf üble Weise wahllos Leute umbringt? Oder sind die Fälle doch nicht wahllos entstanden?

Fragen über Fragen für die beiden ermittelnden Kommissarinnen und natürlich für Jean Maurice Knöpfle, den umtriebigen Scheidungsanwalt.


Der neue Krimi von Hans Bischoff spielt direkt vor seiner Haustür, in und um Überlingen, der Natur- und Gartenstadt am Bodensee.Traumhafte Parkanlagen, eine kilometerlange Uferpromenade und die verwinkelten Altstadtgassen laden zum Flanieren und Erkunden ein. In diese Idylle hinein platzt gnadenlos das Verbrechen: Zündstoff!

Hier gehts zur Leseprobe.


Ab Anfang Mai im Buchhandel und bei allen wichtigen Onlineanbietern als Taschenbuch oder eBook. Den genauen Termin gibts bald!

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Seeweiß.